MALEREI

DIE VILLA PALAGONIA

Unweit von Palermo gibt es einen Palast, – die Villa Palagonia – die wunderschön, prachtvoll, aber auch etwas verrückt und skurril ist. Mitte des 17. Jhdt. erbaut, beeindruckt die Villa mit ihrem morbiden Charme und einem Garten voll bizarrer, monströser Skulpturen.

Die gesamte architektonische Struktur der Räume, die Gemälde und Wanddekorationen lassen eine heimliche Vorliebe für die Alchemie vermuten, die im Licht betrachtet, typischer, vielleicht auch etwas esoterischer Symbolik interpretiert werden kann.

Die wenigen Räume, die noch begehbar sind, waren mit ihrer geheimnisvollen Ausstrahlung die Inspiration zu den danach entstandenen Bildern.

Es sind immer wieder die Geschichten von entdeckten Orten und den dazu vorgefundenen Räumen, die diese malerischen Bilder von Crista Gipser entstehen lassen.

Dasania Weber
Kunsthistorikerin

Bitte klicken Sie die Bilder an, um sie zu vergrößern.

ZWISCHENWEISS + WEISS

Bitte klicken Sie die Bilder an, um sie zu vergrößern.

DIE ALCHEMISTEN

Die architektonisch – malerischen Arbeiten, entstehen über einen spannenden Prozess der Verwandlung von organischen und anorganischen Stoffen. Für die Künstlerin ein alchemistischer Prozess, daher kommt auch der Name zu den Arbeiten: die ALCHEMISTEN.

Die Arbeiten faszinieren durch eine geheimnisvolle, samt – rostig, haptische Oberfläche und leuchtenden blau-türkis-grünen Farben.

Alle Bilder von Crista Gipser erzählen eine Geschichte, so auch in der Serie der Häuser der Alchemisten, in denen die Alchemisten „beheimatet” sind. Die Häuser sind in klaren Formen dargestellt, teilweise bekommen diese klaren Formen aber skurrile Umformungen, die den einzelnen Charakteren der Bewohner und deren alchemistischen Wirken zuzuordnen sind.

Geheimnisvoll und faszinierend zugleich ….. immer auf der Suche nach dem Stein des Weisen.

Dasania Weber
Kunsthistorikerin

Bitte klicken Sie die Bilder an, um sie zu vergrößern.

LANDSCHAFTEN

Winter auf der schwäbischen Alb bei Münsingen

Bitte klicken Sie die Bilder an, um sie zu vergrößern.